Digitrans: Förderung für Digitalisierung verlängert

Das Förderprogramm Digitrans in Zahlen

„Mit den 4,8 Millionen Euro, die der Finanzausschuss des Landtags bewilligt hat, steht beinahe noch mal so viel Geld zur Verfügung, wie wir bereits bewilligt haben. Das sind gut 5,3 Millionen Euro für 333 Vorhaben in unserem gesamten Bundesland“, sagt Digitalisierungsminister Christian Pegel. Er freue sich sehr über den riesigen Zuspruch und dass weitere Unternehmen diese Unterstützung in Anspruch nehmen können.

Ziel des Programmes zur Förderung der Digitalisierung ist, die Wirtschaft im Land auf dem Weg in die Digitalisierung zu begleiten und bei der zukunftsfähigen Aufstellung der Unternehmen zu helfen. „Mit der Richtlinie greifen wir nicht nur digitalen Start-ups unter die Arme. Wir helfen damit vor allem auch bereits bestehenden Betrieben und Unternehmen in unserem Land bei der Digitalisierung ihrer Geschäftsprozesse, beispielsweise mit Zuschüssen für Maschinen und Anlagen, die einen Teil des Fertigungsprozesses übernehmen und somit erleichtern, verkürzen oder die Kosten minimieren“, so der Minister.

Die Antragsteller waren zu 37 Prozent Kleinstunternehmen mit bis zu neun Mitarbeitern. Der Anteil von kleinen Unternehmen liegt bei 53 Prozent. Die restlichen 10 Prozent der Antragsteller entfallen auf mittlere Unternehmen.

Betrachtet nach Branchen, waren ein Drittel der Antragsteller Handwerksunternehmen, gut 20 Prozent Unternehmen des herstellenden und verarbeitenden Gewerbes, 14 Prozent Groß- und Einzelhändler, mehr als 10 Prozent Dienstleistungsunternehmen und fast ebenso viele Apotheken sowie knapp 9 Prozent Hotels und gastronomische Betriebe.

Weitere Informationen

Sollten auch Sie beabsichtigen Ihre Arbeitsabläufe und Prozesse zu digitalisieren, bietet das Programm Digitrans eine Möglichkeit zur Förderung der Digitalisierung Ihres Unternehmens. Gerne sind wir unterstützend bei der Antragstellung als auch der bei Umsetzung Ihres Projektes tätig. Werfen Sie einen Blick auf unsere Apps oder auf von uns erstellte Webseiten.

Weitere Informationen zum Förderprogramm für Digitalisierung finden Sie unter https://www.digitalesmv.de/digitrans

Die notwendigen Unterlagen zur Antragstellung finden Sie auf der Webseite des LFI: www.lfi-mv.de/foerderungen/digitrans/index.html.


Sie können die Anträge auch digital im MV-Serviceportal stellen unter https://www.mv-serviceportal.de/leistung/?leistungId=109184323.

Quelle: Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung